Sunaar Yukime

  • Sunaar ist eine Lord der Sith, Ärztin, derzeit als Leiterin der Archive der Wächter unterwegs und zuständig für Ressourcenbeschaffung im täglichen Geschäft der Wächter Dunkelheit.


    Die ersten 25 Jahre:


    Sunaar Yukime, geboren in den Unteren Slums der kalten Sith Welt Ziost, wuchs Sie zusammen mit ihren zwei Adoptiv- Geschwistern in Armut auf. Während ihre Leibliche Mutter bereits bei ihrer Geburt verstarb, wurde ihr Ziehvater einige Jahre darauf von Sith Soldaten ermordet. Aufgrund dessen mussten die Kinder Yukimes alleine zurecht kommen. Diebstähle und gelegentliche Schmuggeljobs hielten die jungen Frauen am Leben. Doch ihr Leben war nicht leicht und wurde durch stetige Konflikte mit den Behörden nicht Ungefährlich. Mit 14 Jahren wurde Sunaar bei einen ihrer üblichen Raubzüge von einem Sith Lord namens Balso gefangen genommen. Eigentliche wollte der Ältere Sith sie eigentlich niederstrecken, aber durch einen Zufall spürte er das sie Affin für die Macht war. So nahm er sie insgeheim unter seine Fittiche. Aufgrund der damaligen Abneigung vieler Sith, konnte er sie aber nur heimlich Ausbilden. Also tarnte er es, in dem er sie gleichzeitig auf die Imperiale Medizinische Akademie auf Ziost schickte. Während Sunaar langsam sich zu einer Sith und Ärztin entwickelte, trat ihre Älteste Stiefschwester der Imperialen Armee bei. Der Aufenthalt bzw. Status der jüngsten ist bis heute nicht bekannt.


    Alter 26 Jahre:


    Ein Jahr nach dem Rätselhaften Tod ihres Gönners Lord Balso, trat die nun zur Ärztin und Sith ernannte Frau dem Ministerium für Logistik und Forschung bei. Als eine der wenigen Nicht Menschlichen Sith, nahm sie an der Erforschung der Mysteriösen Gree Spezies teil. Auch wenn sie sie sich nicht lange daran erfreuen konnte, weil sie Abgezogen wurde konnte sie einige Erkenntnisse aus dieser Zeit sammeln. (Gerüchten zufolge befinden sich auch einige Artefakte aus dieser Zeit in ihrem Gewahrsam).


    Alter 29 Jahre:


    Während ihrer Zeit beim Ministerium versuchte sie herauszufinden woher Sie wirklich kam. Diese Information kam ihr nach einigen langen Suchen in die Finger. Die Antwort lag in einem Geheimnisvollen Orden der Sith. Die sogenannten Wächter der Dunkelheit beherbergten einiges an Alten Wissen und dazu gehörte auch ihre Herkunft. Aufgrund des vergangen Krieges, mussten auch die Wächter einige Verluste hinnehmen. Dadurch kam Sith Yukime in die Position eine Stelle in den Reihen des Ordens anzunehmen. Eine Assistenten Stelle unter der damaligen Sith N'var.


    Alter 33 Jahre:



    Sith Yukime konnte sich langsam in den Reihen der Wächter hocharbeiten und übernahm die Stelle der Obersten Leiterin der Archive der Wächter der Dunkelheit. In dieser Zeit fand sie die Herkunft ihrer Familie heraus.


    Alter 34 Jahre:


    Gründung ihres eigenen Labors auf Dromund Kaas.

    Start des Krieges gegen die Überlegen Streitkräfte des Unendlichen Imperiums Zakuuls.

    Ernennung zu Lord der Sith durch den Dunklen Lord der Sith Darth Belkar.


    Alter 39 Jahre:


    Der Krieg gegen Zakuul ist beendet und das Sith Imperium leckt seine Wunden.

    Darth Belkar hat sich für seine eigenen Forschungen zurückgezogen und hat die Alltäglichen Geschäfte der Wächter,

    Lord Serya N'var und Lord Sunaar Yukime übertragen.


    Aktuelles Bild ihrer Lordschaft Lady Yukime:


    74-3adb0e2e.jpg