Gladramour

  • Lord Gladramour ist ein Sith-Hexer des Sith-Imperium und Unterstützer der Wächter der Dunkelheit. Über seine Wahre Identität gibt es nur Gerüchte, da er meist mit einer Maske und Stimmverzerrer auftritt. Er scheint eine Vorliebe für diverse Bestien zu haben. Die Raumzitadelle DAINGEAN ist seine Heimat

    1 Erscheinungsbild

    Gladramour ist etwa 1,80m groß. Er wirkt, trotz Rüstung und Maske, durchtrainiert. Es gibt nur wenige die sein Gesicht wirklich gesehen haben. Jene die über dieses Wissen verfügen sind entweder Tod oder stehen unter einem mächtigen Bann der Sith-Hexenkunst.


    Der Sith-Lord trägt durchgehend seine Maske, die wohl mit allerlei Technik ausgerüstet ist, einen leichten, weltalltauglichen, Kampfanzug. Auch der Anzug verfügt über diverse Mikrotechnik um immer schnellen Zugriff auf Holonet, seiner Privatbibliothek oder dergleichen zu haben.


    2 Auftreten (Verhalten)

    Er wirkt in der Regel kalt und emotionslos. Verstärkt wird der Effekt durch einen in die Helmmaske eingebauten Verzerrer. Seine Stimme kann zwar einige wenige Emotionen widerspiegeln, es wirkt jedoch immer, als wähe ein Eishauch. Es ist nicht erkennbar ob da Technik oder auch Hexenkunst hinter steckt.


    In der Öffentlichkeit verschränkt er die Arme oftmals hinter dem Rücken und wird nicht selten von wenigstens einer Leibwache begleitet. Genaue Beobachter können feststellen, dass seine Hände meist frei sind und oft verworrenen Linien und Muster in die Luft zeichnen.

    3 Verbindungen

    Gladramour wurde von mehren Sith ausgebildet. Seine erste Mentorin und Meisterin ist die bis vor kurzem offiziell verschollene Sith-Lady Darth Ventrix. Sie bildete ihn in den Grundlagen der Sith-Hexerei und Machtanwendung aus. Vertieft wurden diese Fähigkeiten durch den Sith-Lord Darth Belkar, als diser den noch jungen Sith-Lord Gladramour versuchte in die Reihen der Wächter der Dunkelheit aufzunehmen um ihn wegen seiner starken Fähigkeiten der Sith-Hexerei für die Wächter und das Imperium nutzen und kontrollieren zu können. Abseits seiner beiden Meister fungierte der "Große Meister", alias Darth Revan, immer als Vorbild.

    Er selbst bildete bereits einige Sith aus. Seine erste Schülerin war eine junge Frau namens Horixenja. Sie war eine begabte Machtkämpferin und ebenfalls geschickt im Umgang mit dem Lichtschwert. Ihre Spur verliert sich jedoch bereits wenige Jahre nach ihrem Eintritt in die Dienste von Lord Gladramour. Ein wesentlich erfolgreicherer Schützling ist der Sith-Krieger Dra'Ganus, einem Reinblut. Er trat eines Tages als Leichwächter und Vertrauter von Lord Gladramour in Erscheinung und unterhält für seinen Meister eine VIelzahl von Verbindungen in die Außenwelt. Die jüngste der Schützlinge in den Reihen von Lord Gladramour ist die ehemalige Jedi Khaloa. Er gab keine Erklärungen ab, wieso er diese Person unter seine Aufsicht und Schutz nahm, agiert jedoch mit enormer Aggressivität und Brutalität gegen jede negative Aussage über seinen Schützling.

    Ansonsten existieren über seine Familiären Bindungen nur wenige Aufzeichnungen. Das Haus Draganus verfügt über eine Vielzahl weiterer Mitglieder, vermutlich alle in irgendeiner Verwandtschaft zum Patriarchen Lord Gladramour. Bekannt ist jedoch das seine direkten Angehörigen Tot sind.


    4 Biografie

    4.1 Kurzfassung

    -> Geboren 45 vVC auf Dromund Kaas

    -> ca. 39 vVC - Eintritt in die Imperiale Navy Akademie Kaas

    -> 27 vVC - Niederlegung seines Offizierspatent und Beginn der Ausbildung zum Sith

    -> 0 nVC - Teilnahme am Überfall auf Coruscant; Ernennung zum Lord der Sith

    -> 10 nVC - Eintritt in eine erste Versuchsgruppe von Darth Belkar


    4.2 Timeline

    • ca. 45 vVC - Gladramour wird auf Dromund Kaas geboren
    • 45 bis 39 vVC - unbeschwerte Kindheit auf Kaas
    • ca. 39 bis 30 vVC - Eintritt
      in die Imperiale Navy Akademie Kaas; Ausbildung zum Jagdpilot und Studium der Betriebswirtschaft; Gelegentliche praktische Ausbildung in der Nuoag-Schmiede
    • 29 vVC - Tod seiner Mutter durch sabotierte Macht-Blitzableiteranlagen
    • 28 vVC - Teilnahme an der Schlacht
      von Korriban zur Rückeroberung des Planeten durch die Sith als Rottenführer innerhalb der TALON-Jagdgeschwaders
    • 27 vVC - Niederlegung des
      Offizierspatent der Imperialen Navy und Eintritt in die Korriban-Akademie auf persönlichen Wunsch von Darth Ventrix
    • 27 vVC bis 12 vVC - Studium der Macht/ Machtanwendung und Sith-Hexenkunst an der Korriban-Akademie
    • 11 vVC - Jagd auf das Bloodpack als Teil seiner Prüfung zur Erhebung zum Sith-Warrior und Ernneung zum Schüler von Darth Ventrix
    • 11 vVC bis 3 vVC - Jagd auf den Mörder seiner Familie (Sith-Lord Chudoku); Übernahme der ISF GALACTUS als persönliches Schiff
    • 3 vVC bis 0 nVC -
      tiefergehendes Studium diverser Machthexereien und der Lichtschwertkampfkunst; Aufbau der Nuoag-Schmiede (jedoch immer über Mittelsmänner/-frauen), Zwischenzeitlich wurde Lady Ventara unter dem namen Millena Hill als Geschäftsführerin eingesetzt
    • 0 nVC - Teilnahme am Angriff auf Coruscant:
      Kommando über eines der Luftkampfgeschwader; Im Zuge der Plünderungsaktion wird der Dashade Vale befreit und übernimmt die Funktion des Leibwächters; Ernennung zum Lord der Sith
    • 0 nVC bis 10 nVC - Studium und Festigung seiner Machtbasis
    • 10 nVC bis 12 nVC - Mitglied einer ersten Versuchsgruppe von Darth Belkar
    • seit 12 nVC - Unterstützung
      der Wächter der Dunkelheit unter der Führung von seiner Lordschaft Darth Belkar
    • 12 nVC - Beteiligung an diversen Einsätzen der Wächter der Dunkelheit
    • 13 nVC - Durchführung der Ersten Tiefenkern-Expedition zur Forschung nach Rakata-Entführungen
    • 16 nVC - Rückzug mit der Zitadelle DAINGEAN aufgrund des Auftauchens des Ewigen Imperiums von Zakuul, Aufnahme der ehemaligen Jedi und Bestienkriegerin Khaloa in die Reihen des Haus Draganiter und als seine Schülerin
    • 21 nVC - Rückkehr auf die bekannten Regionen des Sith-Imperium, jedoch zunächst ohne die Raumzitadelle DAINGEAN
    • MItte 24 nVC - Rückkehr der Raumzitadelle DAINGEAN in die Stygische Caldera
    • 25 nVC - Beginn der Operation Offenbarung: Kontaktaufnahme mit dem Haus Antares