Shai'ra Ven'ku

  • Shai'ra Ven'ku Mando'ade ist das Oberhaupt des Ven'ku Clans.

    &thumbnail=medium&thumbnail=mediumShai'ra wurde einige Jahre vor dem Vertrag von Coruscant als Mitglied des Clans der Venk'u im Mandalor Sektor auf einen einfachen Frachter der Corellia StarDrive geboren. Bereits im Teenager Alter, wurde sie in den Krieg des Sith Imperiums, gegen die Galaktische Republik gezogen. In den Jahren des Krieges wurde ein großer Teil ihres Clans während eines Hinterhalts Republikanischer Streitkräfte vernichtet. Darunter befanden sich auch ihre Eltern und zwei Geschwister.


    Einzig sie und ihr Bruder Django Ven'ku und eine Handvoll Mando'ade überlebten das Massaker. Während sich die Wege mit ihren Bruder darauf trennten, übernahm Shai'ra mit nur 20 Jahren die Rolle der Alor des Aliits (clans).


    In den darauf folgenden Jahren, kämpfte sie zusammen mit ihren Clan an der Seite des Ordens der Wächter der Dunkelheit. In dieser Zeit, lernte sie auch ihren damaligen Ehemann Lord Drake Ven'ku kennen. Jahre des Kampfes haben sie zu einer gefürchteten Kriegerin gemacht. Doch selbst Stolz und Tradition konnten der Frau ihren Humor nicht nehmen. Welche besonders von ihren geschätzten Kameraden Rheynard gefürchtet ist. Auch wenn sie inzwischen von Lord Ven'ku getrennt lebt, kommt es gelegentlich dazu das die Venk'us Aufträge der Wächter übernehmen. Ihre Operationsbasis befindet sich im Moment auf einen der Monde des im Mandalore Sektor befindlichen Planeten Concordia. Der karge von Schluchten und Seen beschaffene Mond ist Heimat eines mit den Ven'kus verwandten Clans.