Beiträge von Felishya

    Die alte Anlage

    Die Gruppe hat sich zu der unbekannten Anlange im Nordwesten der Insel begeben, um diese etwas genauer zu inspizieren. Fast alle Mitglieder des Trupps sind auf diese Mission mitgekommen, was nur eine Handvoll an organischen Wesen im Lager zurück gelassen hat. Am Eingang der Anlage, wurde auch recht schnell die erste Besonderheit gefunden. Ein dunkles Wesen aus Schatten hat sich dort verkrochen, manche vermuten das es sich hierbei um die kürzlich verschwundene Sith Asimi handeln könnte. Das Wesen wurde jedoch als zu gefährlich eingestuft, nachdem es an der Energie von einigen Gruppenmitgliedern gezehrt hat. Deshalb wurde es vorerst zurück gelassen, während der Rest der Gruppe mit einem Aufzug tiefer in den Komplex eingedrungen ist.


    Was sie vorfanden war eine große Anlange, die von hunderten Droiden überflutet ist. Alle diese Maschinen scheinen deaktiviert zu sein, manche von ihnen sogar noch in Lagern. Neben zwei intakten Teleportern, wurde eine alte Energiestation gefunden, die von Sith Lyiera reaktiviert wurde. Während sie dies versuchte, begab sich der Rest der Gruppe tiefer in die Einrichtung hinein, wo sie alsbald eine Art Gefängiskammer vorfanden mit einer seltsamen Gestallt.


    Das Wesen schien auf den ersten Moment sowohl hell als auch dunkel zu sein, jedoch war man sich nicht sicher, ob man diesem Gefühl auch trauen kann. Eine weibliche Gestallt, die in Stasis gehalten wurde. Lord N'Var machte sich daran die Einträge zu ihr durchzulesen, als die Technikerin ein Stockwerk tiefer Erfolg hatte und damit die gesamte Anlage reaktivierte. Dies hatte zur Folge, das die Geschütze wieder eingeschalten wurden, die Droiden reaktiviert und das Stasisfeld ungewollt zerstört. Umzingelt und mit einem möglichen Gegner vor ihnen, muss die Gruppe nun überleben.

    Hey Sera!


    Erst einmal willkommen zurück in allen Bereichen. Es hat mich gestern sehr gefreut, dich wiederzusehen.

    Danke, dass du dich hier im Forum gleich mal vorgestellt hast. Als Anwärter habe ich dich bereits wieder in die Gilde aufgenommen.


    Ich kenne dich ja nun schon seit vielen Jahren. Vor allem mit Serana als eine meiner Schülerinnen und aus dem Orden.

    Das RP mit dir war immer sehr schön und wir hatten auch so stets Spaß mit dir.


    Es würde mich natürlich sehr freuen, dich nun wieder etwas häufiger anzutreffen! :)



    - Feli

    Bewerbung bei den Wächtern

    Jedes Mitglied kann Interessenten als Anwärter im Spiel in die Gilde aufnehmen.

    Anwärter sollen sich innerhalb von zwei Wochen bitte hier im Forum registrieren und eine Information zu sich und ihrem Charakter posten.

    Diese enthält für gewöhnlich:

    • Name des Spielers
    • Alter des Spielers
    • Interesse am Spiel
    • Motivation des Beitritts
    • Erwartungen an die Gilde
    • Beschreibung des Charakters
    • Lebenslauf des Charakters

    Die Probezeit beträgt in der Regel zwischen vier bis acht Wochen nach Erstellung dieses Beitrags.

    Während dieser Zeit bemühen wir uns, euch IC nach und nach in das RP bei uns einzuführen,

    so dass euer Charakter, sowie ihr in unsere Gilde hineinwachsen könnt. :)

    Guideline für das Lexikon

    Vorwort


    Diese Guideline soll euch als Hilfestellung für Einträge im Lexikon dienen. Wir bitten euch darum, euch an diesen Richtlinien zu orientieren. Damit können wir ein einheitliches Bild des Lexikons erhalten und eine gute Lesbarkeit, sowie Zugänglichkeit garantieren. Zudem soll hier kurz und verständlich erklärt werden, was das Lexikon ist, wofür es benutzt wird und was es kann.



    Richtlinien

    1. Einträge sollen aus OOC-Sicht geschrieben werden und zum Großteil aus OOC-Infos bestehen. Wenn es IC-Infos gibt, kennzeichnet sie bitte als solche.
    2. Verwendet eine einem Wiki entsprechende sachliche, sowie verständliche Ausdrucksweise.
    3. Gliedert den Text mit Überschriften (über den Editor) und Absätzen.
    4. Richtet allgemeinen Text linksbündig oder als Blocksatz aus.
    5. Lasst allgemeinen Text unformatiert, damit fett, kursiv und unterstreichen bleiben, um einzelne Dinge hervorzuheben und der restliche Text leichter lesbar ist.
    6. Einzelne Bilder sind zur Unterstützung der Inhalte gern gesehen.
    7. Bitte postet keine leeren Platzhalter-Einträge.

    I. Was ist das Lexikon?

    Das Lexikon ist eine OOC-Datenbank über die verschiedensten IC-Themen. Sie soll dazu dienen, Informationen zu Charakteren, Orten, Wissen oder Objekten zu sammeln - vom eigenen Charakter über ein Planetensystem bis hin zu einem Parasiten. Das Lexikon funktioniert dabei wie ein typisches Wiki. Prinzipiell kann jeder einen Eintrag erstellen. Die Gildenleitung wird den Inhalt vor Veröffentlichung prüfen und ggf. Änderungen vorschlagen oder offene Fragen ansprechen.

    II. Wie komme ich dahin?

    Das Lexikon erreicht ihr von überall im gesamten Forum. Entweder klickt ihr auf den direkten Button im Hauptmenü oder ihr verwendet entsprechende Verlinkungen und Verweise auf das Lexikon. Außerdem könnt ihr nach Einträgen mit der Suchfunktion suchen.








    III. Überblick

    Die Startseite des Lexikons besteht grundsätzlich aus der Übersicht der Kategorien, die Ansicht aller Einträge sowie zusätzliche Informationen in der Seitenleiste.

    Kategorien

    Hier seht ihr die Übersicht aller Kategorien im Lexikon. Wie ihr seht, haben wir vier Hauptkategorien, welche mehrere Unterbereiche beinhalten. Wenn ihr einen Eintrag erstellt, verwendet bitte eine passende Kategorie zu eurem Inhalt. Genauso könnt ihr entsprechende Einträge auffinden.






    Eintragsübersicht

    Auf der Startseite, unter den Kategorien, findet ihr eine alphabetisch sortierte Übersicht aller veröffentlichten Lexikoneinträge in allen Kategorien. Wenn ihr auf eine entsprechende Kategorie klickt (z.B. Planeten), erhaltet ihr ausschließlich eine Übersicht über die Lexikoneinträge, die in der jeweiligen Kategorie verfasst wurden.







    IV. Einen Eintrag anlegen

    Einen Eintrag könnt ihr über den entsprechenden Button ( Eintrag erstellen) anlegen. Dabei öffnet sich nun die gezeigte Maske.

    Dies ist der obere Teil der Maske. Hier tragt ihr die wichtigsten Daten für euren Inhalt ein und wählt zudem die Kategorie aus.










    1. Titel: Der Name des Eintrags. Bei einem Charakter ist es z.B. der Name selbst. Eine Überschrift sozusagen.
    2. Tags: Dies sind Stichwörter und keine Sätze. Habt ihr als Tag bereits "Schülerin", verwendet als zweiten Tag nicht "Schülerin XY", sondern nur "XY". Vermeidet doppelte Erwähnungen. Tags dienen zur schnelleren Auffindbarkeit eures Inhalts. Haltet sie kurz und verständlich (zumeist 1 Tag = 1 Wort).
    3. Synonyme: Hier habt ihr die Möglichkeit, euren Inhalt mit dem gesamten Forum zu verlinken. Legt ihr als Synonym den Namen des Charakters an, wird er bei Erwähnung automatisch mit dem Lexikon verlinkt. Bitte tragt niemals allgemeine Begrifflichkeiten ein (z.B. Darth, Sith, ...), sondern nur einzigartige Namen.
    4. Kategorien: Legt eure Kategorie für euren Inhalt fest. Für einen Planeten ist es auch die Kategorie "Planeten".
    5. Kurzfassung: Schreibt eine kurze, verständliche Zusammenfassung mit den wichtigsten Themen eures Inhalts in dieses Feld.
    6. Weitere Details: Hier könnt ihr noch weitere Details eintragen. Diese erscheinen übersichtlich an der Seite des Artikels. Solltet ihr diese Funktion benutzen, vermeidet es, eine identische Liste im Artikel selbst anzulegen.


    Der mittlere Teil der Eintragsmaske beinhaltet mehrere Eingabefelder, die eine dazugehörige Erklärung aufweisen. Bitte achtet auf diese Erklärungen und füllt die Felder ggf. aus. Solltet ihr in eurem Lexikoneintrag eine solche Übersicht erstellen, verwendet ausschließlich die Funktion der weiteren Details und postet die selbe Übersichtsliste nicht noch einmal, bzw. doppelt im Lexikoneintrag selbst.









    Seid ihr mit allen Details im Vorfeld fertig? In der Beschreibung erstellt ihr den Hauptteil eures Lexikoneintrags. Achtet bitte hier auf die Richtlinien zur Formatierung und Verständlichkeit.













    Gildenleitung

    25.03.2019

    WÄCHTER DER DUNKELHEIT

    § Gildenregeln für das OOC

     Geltungsbereich


    Alle Regeln die hier aufgeführt werden gelten sowohl für das Verhalten innerhalb der Gilde

    als auch für das Verhalten anderen, gildenfremden Spielern gegenüber.


    1. Achtet einander

    Haltet die allgemeinen Regeln der Höflichkeit ein. Sagt Hallo wenn ihr online kommt, verabschiedet euch, wenn ihr geht und wartet wenigstens ein zwei Minuten, dass die Leute auch Zeit haben darauf zu antworten. Sagt kurz Bescheid wenn ihr während einer Unterhaltung umloggt. Führt hitzige Diskussionen, besonders politische, nicht im Gildenchat oder im Forum. Nutzt dafür bitte private Kanäle.

    2. Untersützt einander

    Soll heißen: Wenn jemand im Gildenchat um Hilfe bittet und ihr nicht gerade in einem Flashpoint oder PVP-Match seid,

    antwortet bitte zeitnah darauf und schaut was ihr tun könnt.

    3. Habt Geduld und seid achtsam

    Wenn jemand nicht gleich antwortet, seht nach wo sie sich gerade befinden.

    Wenn sie sich zum Beispiel in einem Flashpoint/Operation oder, ganz fies, im PVP befinden, dann sollte man warten, bis sie fertig sind.

    4. Abwesenheit

    Bitte meldet euch hier im Forum ab, wenn ihr länger nicht da seid, damit alle Bescheid wissen und mit entsprechenden

    RP-Strängen pausiert werden kann, falls nötig.

    5. Habt Spaß zusammen

    Wir sind alle hier um Spaß miteinander zu haben und ein schönes, gemeinsames Spiel zu erleben.

    Genießt die gemeinsame Zeit, die wir haben.

    6. Außenwirkung

    Achtet auch anderen Spielern gegenüber auf ein freundliches Verhalten. Wenn sich ein Gildenmitglied jemand fremden gegenüber unhöflich verhält, kann das auf die ganze Gilde zurückfallen. Bitte denkt in der Interaktion mit anderen daran.

    7. Regeln sind Regeln, daran sollte sich gehalten werden

    Die Durchsetzung dieser Regeln wird von der Gildenleitung übernommen:


    Für die Durchsetzung im Forum ist mitunter die Administration zuständig:


    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen des Forums.


    § Gildenregeln für das RP

    1. Bitte platzt nicht unangemeldet in das RP anderer herein

    Wenn ihr gerne mitmachen wollt, meldet euch bei den agierenden Spielern ob es ok wäre dazu zu kommen, dann kann man das meist arrangieren. Ausgenommen hiervon sind die öffentlichen Räume der Gilde: Nicht durch Türen abgeschlossene Bereiche der Akademie, Der Tempel auf Dromund Kaas (OOC die Yavin Gildenfestung).

    2. Habt Geduld und seid Achtsam

    Gebt eurem Gegenüber Zeit im RP, um zu antworten. Im Normalfall wartet man nach Abschluss eines Satzes oder einer Aktion bis das Gegenüber reagiert hat. Wenn ein Eintrag dabei mehr Platz braucht als in einem Eintrag ist, zeigt mit Zeichen an, dass es im nächsten Beitrag noch weiter geht. Zum Beispiel so: ">>"

    3. Vermeidet „Power RP“

    Das umfasst nicht nur die Bitte, euren Charakter nicht zu mächtig zu gestalten,

    sondern auch im RP anderen die Möglichkeit zum Agieren zu geben.

    4. Bleibt eurem Charakterkonzept treu

    Dichtet eurem Charakter also nicht ständig irgendwelche neuen Fähigkeiten an weil sie gerade in dem Moment „praktisch“ sind.

    5. Neue Fähigkeiten sollten im Spiel entwickelt werden

    Lasst also hin und wieder einfließen, dass ihr trainieren geht, oder etwas übt, oder ähnliches, wenn ihr neue Fähigkeiten für euren Charakter entwickeln wollt. Am besten über mehrere Wochen, je nach Mächtigkeit der Fähigkeit auch länger.

    6. Greift nicht in andere Charaktere ein

    Einen anderen Spieler-Charakter im Spiel zu töten, dauerhaft zu verletzen, ein Kopfgeld auf ihn auszusetzen

    oder ähnliches bedarf der Zustimmung des jeweiligen Spielers.

    7. Nutzt nur das Wissen, das euer Charakter hat

    Das heißt sowohl, trennt OOC- von IC-Wissen als auch, zaubert nicht aus der leeren Luft irgendwelche Infos über NSCs, Orte, Artefakte oder sonstiges, dass der Leiter der Szene nicht angegeben hat, es sei denn jener hat das ausdrücklich erlaubt, z.B. indem er angibt dass die Infos für jeden zugänglich in den imperialen Netzwerken zu finden sind.

    8. Rangfolge und Respekt

    Es gilt die Rangfolge wie sie aus dem Spiel bekannt ist. Diese ist in absteigender Reihenfolge:

    • Darth
    • Lord
    • Sith
    • Akolyth
    • Nichtmachtnutzer (Ausnahmen wie das imperiale Militär möglich)

    Alle niedrigeren Ränge sind angehalten den höheren Rängen den gebührenden Respekt entgegen zu bringen. Allerdings sind auch die höheren Ränge angehalten die niedrigeren nicht beim kleinsten Vergehen zu grillen oder über Gebühr zu erniedrigen.


    Auch sollte ein neu hinzugekommener Akolyth oder Sith sich genau überlegen, ob er den „Vorschlag“ eines altgedienten Agenten oder Kopfgeldjägers ignoriert, selbst wenn der rangmäßig unter ihm steht. Sowas gefährdet nämlich oft den Erfolg einer Aktion und das sehen die Lords und Darth gar nicht gern.


    Schüler ist kein Rang, sondern ein Titel. Auch ein Lord kann Schüler eines Darth sein. Genauso kann ein Darth ein Schüler sein.

    Neue Ränge werden nach Eintritt in die Gilde einzig und allein von den Darth verliehen.

    9. Regel für RP-PVE-Missionen

    Lasst der Spielleitung bei PVE-Missionen die Möglichkeit in Räumen oder vor dem Betreten größerer Gebiete eine Beschreibung dieser zu posten. Rennt nicht sofort in die Räume hinein sondern wartet die Anweisungen der SL ab. Befolgt auch bitte alle die Anweisungen der SL und sprecht eure Aktionen vorher mit der SL ab, sofern sie das Spielgeschehen weitreichend beeinflussen sollten. Bei Widersetzung der Anweisungen wird es Verwarnungen geben, bei Wiederholungen kommt es zu einem Ausschluss aus der Operations-Gruppe und somit aus der laufenden Handlung.

    10. Regeln sollen befolgt werden. Nichtbeachtung kann Konsequenzen haben!

    Die Verletzung dieser Regeln wird verwarnt. Bei Nichtbeachtung folgen Strafen bis hin zum Gildenausschluss.

    Die Durchsetzung dieser Maßnahmen erfolgt durch die Gildenleitung.

    11. Änderungen

    Alle Regeln können jederzeit von der Gildenleitung den Gegebenheiten angepasst werden.

    Die Durchsetzung einer Regeländerung wird vorher öffentlich im Forum kundgetan.



    § Crafting

    Wir legen wert darauf, dass das Crafting wenigstens eines eurer Chars auf Max ist oder zügig auf Max gebracht wird, sowie dass wenigstens ein Gefährte auf 25 oder höher ist. Wenn jemand damit Schwierigkeiten hat, meldet euch bitte, dann helfen wir da gerne.


    Das ist uns deshalb wichtig, weil sonst Punkte für die Eroberung für euch unzugänglich sind, die für die Erreichung eines mittleren Eroberungsziels entscheidend sein können. Außerdem legen wir Wert darauf, dass Stims, Färbemodule, Aufwertungen, etc. von mehreren Leuten gecraftet werden und den Craftern die Möglichkeit einer Entschädigung für ihre Erzeugnisse über die Erstattung der entsprechenden Materialien möglich ist, statt durch Credits.


    § Die Bewerbung

    Jedes Mitglied kann Interessenten als Anwärter im Spiel in die Gilde aufnehmen. Anwärter sollen sich innerhalb von zwei Wochen bitte hier im Forum registrieren und eine Information zu sich und ihrem Char posten.


    Diese enthält für gewöhnlich:

    • Name des Spielers
    • Alter des Spielers
    • Interesse am Spiel,
    • Motivation des Beitritts.
    • Erwartungen an die Gilde
    • Beschreibung des Charakters
    • Lebenslauf des Charakters

    Die Probezeit beträgt in der Regel zwischen vier bis acht Wochen nach Erstellung dieses Beitrags.

    Während dieser Zeit bemühen wir uns, euch IC nach und nach in das RP bei uns einzuführen, so dass euer Charakter, sowie ihr in unsere Gilde hineinwachsen könnt.


    § Kommunikation

    Hauptkommunikationsweg ist dieses Forum.


    Jedes Mitglied kann, soll und darf zu RP und oder anderen Aktivitäten im Spiel aufrufen.

    Bitte kündigt das, wo es möglich ist, hier im Forum in den entsprechenden Bereichen an.


    Das ist uns deshalb wichtig, weil nicht alle Mitglieder auf unserem Discord vertreten sind.


    Natürlich darf Discord dafür verwendet werden, über sich spontan ergebende RPs oder andere Aktivitäten zu informieren.

    Allerdings bitten wir darum alles was eine Vorlaufzeit von zwölf Stunden oder mehr hat, auch im Forum bekannt zu geben.


    § PVE-Guideline

    Bitte achtet bei Eroberungen und Raids auf unsere Guidelines zum entsprechenden PVE-Content.

    Dort findet ihr neben der allgemeinen Koordination auch einige Hinweise und Tipps:


    Link: Koordination: PVE-Content


    § Lexikon-Guideline

    Bitte achtet auf die Guideline zur Lexikonnutzung, wenn ihr einen Eintrag anlegen wollt.


    Link: Guideline: Lexikon





    Gildenleitung

    16.05.2020

    I. Koordination: Eroberungen


    Ankündigungen unter: Info: Eroberungen


    1. Jeden Dienstag folgt eine Ankündigung der Koordination, welche Eroberung wir für die geltende Woche angehen und welche Ziele wir aktuell haben. Dies beinhaltet auch die benötigten Flaggschiffpläne. Die Eroberungen starten am Dienstag und dauern bis zum folgenden Dienstag an.


    2. Die Teilnahme an Eroberungen ist freiwillig, da wir als RP-Gilde unseren Fokus auf das Rollenspiel legen. Je mehr Leute sich aber beteiligen, desto weniger muss jeder Einzelne beitragen und desto höher sind die Erfolgsaussichten und auch der "Gewinn" für die Gilde in Form von Flaggschiffplänen.


    3. Grundsätzlich sollen Eroberungen jede Woche durchlaufen. In Auszeiten haben sich immer ausreichend Spieler für den Abschluss gefunden, wodurch Eroberungen teils sehr unvorhergesehen und verspätet aktiviert wurden. So gilt nun jede Woche das Eroberungsziel. Es ist nicht schlimm, wenn wir das Eroberungsziel nicht schaffen.


    4. Wir fokussieren uns auf mittlere Eroberungsziele. Wenn sich genug Mitglieder melden und die Gildenleitung sich mit der Koordination abgesprochen hat, können wir auch größere Ziele angehen. Das lässt sich gut mit Raids und ähnlichen Aktivitäten verbinden. Ansonsten machen wir stets eine eher entspannte Runde.


    5. Es folgt eine Meldung, wenn das Punktziel erreicht wurde. Laufende Eroberungen werden als aktiv gekennzeichnet. Abgeschlossene Eroberungen werden zusätzlich markiert. Über spontane Änderungen informieren wir euch auch.


    6. Der wöchentliche Eroberungsplan, so eine Eroberung stattfindet, soll kurz und übersichtlich dargestellt werden und euch alle nötigen Infos mit auf den Weg geben.

    Dieser sieht wie folgt aus:


    Eroberung DD.MM.YYYY - DD.MM.YYYY

    Aktuelles Event

    Aktuelle Freischaltung

    • Eroberung aktiv: Ja
    • Invasion: Ziel (Größe)
    • Punkte: 2.000.000
    • Schiffspläne: Engineering


    II. Koordination: Operationen

    1. Spontane Raids

    Spontane OP heißt, das in einem Zeitraum von unter 12 Stunden eine Operation stattfinden wird. Eine Meldung im Forum wird es hier nicht geben. Sie werden in der Gildennachricht und im Discord unter #wichtig angekündigt. Oft handelt es sich hier um Aktionen, die von anderen Gilden organisiert und aufgestellt werden wo wir einfach "mitlaufen". Also ist oft nicht sicher, wie viele freie Plätze es gibt.



    Wir bitten darum, solche Operationen bei einer Kommunikation nicht wie langfristig von uns geplante Events klingen zu lassen. Wir haben keinen Einfluss darauf. Dies hat in der Vergangenheit schon für Verwirrung bei unseren Mitspielern gesorgt.

    2. Geplante Raids

    Geplante Operationen entstehen zumeist gildenintern oder in Kooperation mit anderen Gilden und werden langfristig mit einem Vorlauf von möglichst mehr als 24 Stunden angekündigt. Hier wird es einen entsprechenden Forenthread und eine Verlinkung des Selben im Discord geben. Bitte tragt Euch entsprechend ein mit gewünschtem Termin und der Rolle die Euer Charakter übernehmen kann (Tank/Heal/DD), plus einer etwaigen Ausweichrolle falls z.B. zu viele Tanks vorhanden sind.

    3. Allgemeines

    Um die Organisation kümmert sich entweder die Koordination oder die Gildenleitung. So ihr aber gerade in eine Raidgruppe gerutscht seid, die noch 1-2 Mitstreiter sucht, scheucht euch nicht davor diese Information im Discord zu teilen. Auch könnt ihr längerfristig den Wunsch eines Raids jederzeit äußern, damit wir eine solche Operation organisieren können.

    4. Voraussetzungen

    Es gibt sicher auch Mitglieder, die die einzelnen Schwierigkeitsgrade nicht einschätzen können. Daher möchten wir euch diese kleine Übersicht bieten. Wenn wir mal einen Raid laufen, wird es zumeist der Storymode sein - entspannt und spaßig.


    [tabmenu]




    Koordination

    04.06.2020